Jugendsozialarbeit an Schulen

FÜR ALLE - WICHTIG: Bei Verdacht auf Corona-Infizierung sich unter dieser Nummer informieren: 116 117

************************

!!!!!! Wenn DU Hilfe brauchts in dieser Zeit, dann ruf in Zinneberg folgende Nummer an:

0176 - 10418833

ODER:

Nummer gegen Kummer: 0800-1110333 (kostenlos)

Ab sofort ist das Kinder- und Jugendtelefon unter der Nummer 116 111 von Montag bis Samstag wie bisher von 14 bis 20 Uhr und ab sofort zusätzlich Montag, Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr erreichbar. Das Elterntelefon berät unter der Nummer 0800 – 111 0 550 wie bisher von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr und zusätzlich am Dienstag und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr. Die Online-Beratung steht Kindern und Jugendlichen unter www.nummergegenkummer.de im Chat am Mittwoch und Donnerstag von 15 bis 17 Uhr und zusätzlich am Dienstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr zur Verfügung. Die E-Mail-Beratung ist rund um die Uhr erreichbar.

ODER:

Krisendienst der Psychiatrie: 0180-6553000

 

**************************

Derzeit angeboten auf Schloss Zinneberg (JaS), gefördert von der Regierung von Oberbayern nach den Vorgaben des Bayerischen Ministeriums  für Arbeit und Sozialordung, Familie und Frauen

 

und in unseren Außenstellen  an der Grundschule St. Konrad in Haar/b. München, der Mittelschule St. Konrad und der Hachinger Tal Schule in Unterhaching bei München gefördert  vom Kreisjugendamt München und ausgerichtet am Rahmenkonzept des Kreisjugendamtes  (die einzelnen Konzeptionen für die genannten Schulen können direkt bei uns angefordert werden)

  • Beratung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Lehrkräften
  • Krisenintervention und Konfliktlösungsgespräche mit "Opfern" und "Tätern"
  • Unterstützung bei der Aneignung sozialer Kompetenzen
  • Einleitung von Jugendhilfemaßnahmen, Therapien etc.
  • Fallbesprechungen, fachbezogener Austausch mit den Lehrkräften
  • Mitgestaltung von Projekttagen
  • Soziale Gruppenarbeit
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt bei Bedarf
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Hilfseinrichtungen
  • Zusammenarbeit mit der SMV, dem Elternbeirat und anderen schulischen Gremien

Näheres s. Konzeption  - Betrifft JaS auf Schloss Zinneberg

Ansprechpartnerin: Frau Ingeborg Golla Tel. 08093-2699

E-Mail: jugendhilfe.golla@schloss-zinneberg.de

 

"Leben in Fülle"

Was bedeutet das?
mehr...


Ihre Unterstützung

Anteil haben an einem großen Auftrag - So können Sie uns unterstützen
mehr...